09.01.2021 Radio des Herzens - Mutter Erde spricht - Sondersendung - Daniel Savieras

333 Aufrufe
Published

09.01.2021 Radio des Herzens - Mutter Erde spricht - Sondersendung - Daniel Savieras

Kategorien
Moderation Daniel
Suchwörter
Radio des Herzens, Mutter Erde, Sondersendung, Daniel, Savieras
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Sam Gesperrt

    Liebe Freunde des Mutter Erde Channelings,

    Leider ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, in vollem Umfang am Radiogeschehen teilzunehmen. So ist es mir auch nicht möglich, das Channeln vor laufender Kamera durchzuführen.
    Ich habe die Mutter gebeten, mir einige Wort durchzugeben, die ich für euch aufschreiben kann.

    So werde ich jetzt zu schreiben beginnen.

    Mutter Erde spricht zu uns am 7. Januar 2021


    Der unkontrollierte Aufstieg


    Mutter Erde sagte zu mir: Die Menschenkinder sollen nicht im Außen nach Antworten für ihre Probleme suchen, denn die Regierungen der Erde werden eine lichtvolle Zeit hervorbringen. Es gehört zu ihren Aufgaben, das Licht auf Erden zu verkünden. Die sogenannte Dunkelheit ist nichts anderes als ein Transformator für Lichtfelder. Diese werden durch den Transformator der Dunkelheit gesendet, um die Lichtfrequenz für das Erwachen der Menschheit herbeizuführen.

    Kein Mensch kann aus sich heraus eine göttliche Stufe erreichen außer durch die eigene Transformation des Dunklen in Lichtsphäre.
    Mutter Erde sagt: Durch die Kraft des Geistes eines lichtvollen Menschen ist es möglich, die Dunkelheit in Lichtenergie zu wandeln und sie zu aktivieren.

    Die Kraft, welche in uns Menschen ruhte, ist die Kraft der Dunkelheit, die uns alles hat erleben lassen. Darum, sagt die Mutter, liegt eine Zeit der kompletten Wandlung vor uns.
    Was beabsichtigst du für dich, dass es für dich zur Realität werde? Wir können davon ausgehen, so sagt die Mutter, dass kein Stein auf dem anderen liegen bleibt, wenn wir an alten Strukturen festhalten. Die Kraft deiner Gehirnströme möchte sich in der Schöpfung stets neu erfahren. Beim Festhalten im Alten kann kein Bewusstseinssprung stattfinden.

    Der Mensch ist das einzige Gottesgeschöpf, welches in der Lage ist, über seine Göttlichkeit nachzudenken. Denn darin, dass wir nachdenken können, liegt die Göttlichkeit in ihrer Bewegung.

    Nun ist es so weit, dass wir sehen können, was wir nicht zu denken wagten, dass es so wäre. Der König wird zum Bettler, denn der König merkt, wie sehr seine königlichen Gedanken einer kranken Geisteshaltung entsprungen sind. Der kranke Geist der dunklen Energien möge durch dich als Mensch erlöst werden. Dabei geht es darum, den Erscheinungen der äußeren Welt keine Aufmerksamkeit zu geben.
    Durch die Betrachtungsweise, dass es dir und deinen Lieben dienlich sein sollte, verliert alles an Energie. Wir können davon ausgehen, dass die äußere Welt verblassen wird, dass keiner mehr da sein wird, um sie neu mit Gedanken beleben zu wollen.

    Wir können davon ausgehen, so sagt die Mutter, dass vieles auf der Erde aus sich heraus seinen ureigenen Lauf nehmen wird. Nichts auf der Erde kann zur Realität werden, wenn du nicht beabsichtigt hast, dass es Realität werde.

    Jeder wird jetzt für sich entscheiden, sich einer höheren Sicht-, Denk- und Handlungsweise zuzuwenden. Auch die sogenannten Flachdenker (Mutter muss jetzt lachen) werden gewisse Strukturen nicht mehr als Lebensgrundlage akzeptieren können. Immer mehr werden auch die einfachen Menschen die geistige Anpassung erreichen. Der Transformator (Dunkelheit) verliert die Perfektion der Verwandlungen, sodass selbst der kleine Geist erkennen wird, was er beim besten Willen nicht mehr ausführen kann. Der kleine Mensch wird erkennen, dass das Netz, welches ihm zu seiner Absicherung an die Hand gegeben wurde, nicht mehr vorhanden ist oder noch nie da war. Es ging nie darum, dich heil und behütet zur Quelle des Vaters zu führen. Solange sie unbemerkt deinen schöpferischen Geist nutzen konnten, warst du in ihren Augen nur Mittel zum Zweck. Das konnten sie indem sie dich von deiner Göttlichkeit fernhielten. Sie gaben dir zu verstehen wie unbedeutend du wärst.

    Die Religionen, welche euch als Fenster zu Gott präsentiert werden, sind geistige Transformatoren, welche einzig das Ziel verfolgen, dich geistig zu kastrieren, um über deinen dekupierten Geist verfügen zu können. Sie zeigen dir, dass dein Gott nur im Außen zu finden ist und dass du keine eigene Gottesmacht hast oder keine bist. Es war ihnen möglich, die Schöpferkraft von deinem göttlichen Geist zu nehmen und sie für sich zu verwenden.

    Warum nur war das in der Vergangenheit so gewesen? Es war nötig, die Dunkelheit durch deinen göttlichen Geist möglichst lange aufrecht zu erhalten. Tatsächlich sind die dunklen Mächte nicht in der Lage, wirkliche Veränderungen herbeizuführen. Sie selbst zu schöpfen und zu vollziehen waren sie nicht in der Lage. Es fehlte ihnen das Wesentlichste, was nur der göttliche Mensch zum Ausdruck bringen kann, das Gefühl, dass nur Liebe zur Schöpfung anregt. Sie legten dich in eine Traummaschine, begrenzten die göttliche Betrachtungsweise deines kleinen Geistes und nahmen deine Göttlichkeit in Anspruch. Du wurdest im Traum stimuliert, Liebe, Wut, Angst, Hass und Zorn auszudrücken. Je nachdem welche Energien gerade durch die Dunkelheit hervorgebracht werden sollten, wurdest du konditioniert, um genau das von ihnen gewünschte Weltbild hervorzubringen.
    Die Mutter muss jetzt wieder lachen und sagte in sanftem Ton: „Halte die Hände eines schlafenden Menschen in eine Schüssel mit kaltem Wasser ..... er wird sich bald völlig einnässen. Das hängt mit einem Reflex des Körper-Geist-Systems zusammen.
    Wir Menschen sind voller Reflexe, die durch den schlafenden Geist nicht mehr kontrollierbar sind, die jedoch von Machthabern, welche deinem Schlaf mit wachem Verstand beiwohnen, für ihre Zwecke missbrauchen. Die Intuitionen, welche deinen Gefühlen entspringen, sind schöpferisch und daher für ihre Schöpfungen von großer Wichtigkeit. Sobald du erwachst und sie nicht mehr deinem Schlaf beiwohnen können, haben sie keine Schöpferkraft mehr, welche ihnen dienlich wäre.

    Mutter Erde sieht dich an und betrachtet deinen Wachzustand durch die Frequenz, welche der Mond und die Sonne hervorbringen. So merkt auch der kleingeistige Mensch, dass Unbewusstheit und Wegsehen keine gute Lebensgrundlage erschaffen können.

    Mutter fragt jetzt gerade dich! „Wo lebt Gott? Durch was lebt Gott?“ Diese Fragen werden sich gerade jetzt viele Menschen stellen, denn die Religionen können den Menschen keine Antworten mehr geben, welche sie als Schöpfer bevollmächtigen könnten.

    Darum sagt Mutter Erde, dass immer mehr Menschen den Sinn ihres Seins erkennen werden. Der Schlaf ist vorbei!

    Es wird in den USA einen neuen Präsidenten geben. Es werden viele Feierlichkeiten abgehalten, jedoch ändert sich nichts an der Tatsache, dass die Erde in unseren Händen zu dem wird, was wir beabsichtigt haben, dass sie sei.
    Präsident eines großen Landes zu sein bedeutet, viel Macht zu haben, jedoch führt Macht auch sehr schnell zu Ohnmacht, besonders dann, wenn die Macht hinter der Macht nicht mehr machtvoll sein kann, da du wach geworden bist.

    Mutter Erde wünscht euch ein besinnliches neues Jahr, Kraft und Gesundheit.

    Was ich als Sam Jesus Moses gerade jetzt durchleben muss, ist nicht einfach zu erleben. Der Körper, die Seele und der Geist gehen in die Unsterblichkeit. So wird es bei allen Menschen geschehen, welche wach geworden sind oder noch wach werden.

    Ich werde nun meinen Weg der Transformation weitergehen und somit den Anfang machen. Für die Seele verlangt der unkontrollierte Aufstieg viel, denn auf dem Weg des Aufstiegs wird sie nochmals gefordert, um wahrhaftig sein zu können.

    Ich muss gerade jetzt sehr viel schlafen und Ruhe haben. Ich danke den Hörern des LdSR für ihr Verständnis.

    Nun freue ich mich, euch bald wieder live erleben zu dürfen. Gebt mir jedoch noch die Zeit, die ich brauche, um in Ruhe mit dem Vater und der Mutter zu sein.
    Ihr braucht euch um mich nicht zu sorgen. Alles ist so wie es ist, göttlich geführt !!!
    Bitte versteht, dass ich derzeit keine Anrufe entgegennehmen kann.

    Ich habe euch lieb und sende euch Kraft und Gesundheit!

    Alles Liebe
    Sam Jesus Moses

    Mutter Erde sagt euch danke für das Aufnehmen des Textes in euch.

  • Heike Kirsche Gesperrt

    Herzensdank lieber Daniel für diese wunderschöne Sendung mit dieser sehr hoch schwingenden Energie! Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Familie und liebe Grüße aus der Oberlausitz. Heike/Lichtkirsche