DIE OFFENBARUNG, Teil 3/3 - Die Zivilisationen im Inneren der Erde

99 Aufrufe
Published

http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2017/04/das_dritte_auge_und_der_ursprung _der_menschheit.pdf

Die Erkenntnisse Muldashevs spotten in nahezu unglaublicher Weise der schulwissenschaftlich anerkannten Geschichtsschreibung und sollten zumindest dazu anregen, diese einmal ernsthaft zu hinterfragen. Immerhin ist Muldashev bei weitem nicht der einzige international anerkannte Wissenschaftler, der seine Reputation aufˋs Spiel setzt, in dem er mit seinen Forschungsergebnissen an den gängigen Lehrmeinungen rüttlet.

Das vorliegende Werk ist daher nicht nur eine überaus spannende Lektüre, sondern auch ein deutlicher Weckruf. Nicht umsonst war das Buch viele Jahre vergriffen und wurde zu utopischen Preisen gehandelt. Nun ist es glücklicherweise wieder erschwinglich und eine ganz klare Leseempfehlung.

David Icke schreibt über dieses Buch:
»Der Autor ist ein Augenchirurg aus Russland und schildert seine Erkenntnisse zum Ursprung der Menschheit. Anfangs ging es ihm nur darum, anhand der Augengeometrie ein neues Diagnoseverfahren zu entwickeln. Dabei stieß er auf übereinstimmende Merkmale innerhalb verschiedener Rassen, was ihn im weiteren Verlauf seiner Forschungen zum Ursprung der Menschheit führte. Diesen sieht Muldashev in Tibet, was er bei verschiedenen Reisen in die Region bestätigt findet. Viel aufregender finde ich allerdings die Information, dass es hier einen Genpool der Menschheit geben soll, der aus meditierenden Vertretern früherer Zivilisationen und auch unserer gebildet wird, die teilweise seit Millionen von Jahren im sogenannten Samâdhi-Zustand verharren. Versteckt in unterirdischen Höhlen und geschützt durch eine auf die Psyche wirkende Energie, haben nur wenige Auserwählte Zugang. Muldashev konnte sich selbst überzeugen und berichtet darüber. Außerdem erfuhr er bei Gesprächen mit Geistlichen, dass unsere heutige Zivilisation mit einer Art Fluch belegt sein soll, der uns vom höchsten (göttlichen) Bewusstsein trennt. Der Grund ist, dass wir uns diesmal selbst verwirklichen sollen. Frühere Zivilisationen hingegen hatten noch einen direkten Zugang, was sie in jeder Hinsicht weit fortgeschrittener machte, als wir es heute sind.«

https://youtu.be/vmz9kAEiTSc

Kategorien
YouTube Videos
Suchwörter
Zivilation innere Erde
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video