Das Herzsutra (Hannya Shingyo) || Zen & Meditation

31 Aufrufe
Published
Das Herzsutra zählt in vielen buddhistischen Traditionen zum Kern der Lehre.
In japanischen Klöstern, aber auch bei uns im Zen-Kloster Buchenberg, wird das Herzsutra (jap. Hannya Shingyo) täglich rezitiert.
Es beinhaltet die Essenz der buddhistischen Lehre und ist damit ein Quell tiefster Weisheit.

Zen-Meister Hinnerk Polenski erläutert in diesem Beitrag den Sinn und die Bedeutung von Mantren und deren Rezitation und erklärt, warum Rezitation eine gute Ergänzung zur täglichen Meditation sein kann.
Er veranschaulicht außerdem die tiefe Weisheit, die im Herzsutra, dem Hannya Shingyo, enthalten ist.

In diesem Beitrag machen wir eine kleine Reise nach Japan in den Tempel von Hinnerks Lehrer Reikou Mukai (Shi In Kutsu Roshi), der dort für uns das Hannya Shingyo rezitiert.

Mehr Informationen zu Zen-Meister Hinnerk Polenski und dem Zen-Kloster Buchenberg findest du unter:

https://hinnerkpolenski.com/
https://zen-kloster.de/
https://www.instagram.c om/hinnerk_polenski
https://www.facebook.com/DaishinZen/
https://www.youtube.com/c  /ZenKlosterBuchenbergZenMeisterHinnerkPolenski
Kategorien
YouTube Videos
Suchwörter
zen, herz, sutra
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video