05.07.2020 - Raus aus dem Verstand - Mutter Erde spricht zu uns

260 Aufrufe
Published

MUTTER ERDE SPRICHT ZU UNS...

Thema: Raus aus dem Verstand

Sam channelt Live die Botschaften der Mutter Erde in Hawaianisch-Indianisch mit Fernsehübertragung auf LdSR 3.
In dieser Sendung übersetzt Sam Botschaften der Mutter Erde auf Deutsch.

Moderation: Sam Jesus Moses

 

RAUS AUS DEM VERSTAND

Von der Kraft des Lichts
von der Sonne durchstrahlt
bist du in dir erwacht.
Vater und Mutter sind nun in dir vereint und du bist die Kraft, die erschafft. Om Shanti - Om Shanti – Om Shanti

Atumba Atasha Aten Die Erde grüßt euch.

Was immer du denkst, was immer du in deinem Leben erfährst, es sind Resultate aus deiner Vergangenheit für das, was du gedacht hast für die Zukunft. So bist du entstanden als menschlicher Gedanke, so bist du entstanden als menschliches Kind. Du lebst in deinem Sein, in dem, was du denkst und in dem, was du bist. Doch bist du wirklich der, für den du dich hältst, oder lenkt dich jemand anderer auf dieser Welt? Wer weiß das schon, wer war dabei als du ein Kind warst, ein Kleinkind, das nichts wusste und das nichts dachte und zu allem lachte?

Wo denkst du dich hin, wer scheinst du zu sein, bist du ein Kleinkind, bist du klein oder bist du erwachsen?
Das sind nur Gedanken,
darum gehe raus aus dem Verstand, denn du wirst nicht wanken. Du wirst ewig sein
hier und jetzt in diesem Raum, mit ihr zu zweien.

Die Mutter sagt: Du bist ein Gefäß, in dem sich vieles angesammelt hat an Gedanken, an Gefühlen, an Wünschen, an Dingen, an denen du Freude hast und auch an Dingen, die du ablehntest. Das ist wie ein Korb, wie ein Gefäß, das alles beinhaltet, was du das Leben nennst.

Es sind verschiedene Gedanken, die aus verschiedenen Schichten, die aus verschiedenen Ebenen kommen. Mutter sagte anfangs zu Sam Jesus Moses, dass es einen Dimensionswechsel gebe, jedoch nicht wirklich einen Dimensionswechsel, denn der Gedanke, in dem wir uns zuhause fühlen, den wir unser eigen nennen, er bekommt eine andere Denkrichtung.
Sobald ihr aus dem Verstand herausgetreten seid, beginnt eine andere Dimension euer Bewusstsein neu zu gestalten, das nicht mehr der Gedanke ist, den du geglaubt oder erlebt hast. Das wird vielen Menschen etwas Angst machen, sie vielleicht auch in Verwirrung bringen, denn plötzlich bekommt dein Denken eine andere Qualität, eine andere Ausdrucksform, sodass du glaubst, dass du entrückt worden seist, entrückt aus deiner gedanklichen Umgebung, was auch einem Wechsel der Häuslichkeit gleichkommt.
Das Haus oder die Wohnung, in der du lebst, wird nicht mehr dieselbe sein, denn durch das, was du denkst, ist alles anders geworden. Es ist wie eine zweite Person, welche durch dich ihren Ausdruck findet. Die eine, die das loslässt, was gedacht wurde, und die andere, die schon das empfängt, was gemacht wird.

Manchen wird ein Ortswechsel bevorstehen, denn das liegt in den Frequenzen. Es wird nicht mehr das gelebt werden können, wie man es in den ursprünglichen Räumlichkeiten, in denen man sich bisher aufgehalten hat, gewohnt war. Diese müssen verändert werden, und sie werden verändert aufgrund der Strukturen, der Denkweisen, welche du plötzlich annehmen wirst. Du wirst nicht wissen, wer dir das gesagt hat oder woher du die Einsichten hast, dass dies nun so gelebt werden muss für die Zukunft.

Das, was du ursprünglich glaubtest, was du wärst, das sind Vorstellungen, das sind Bilder, das sind Attribute, die du dir im Laufe deines Lebens als Bilder angefertigt hast und welche du abgespeichert hast. In Wirklichkeit hat sich ein Bild an das andere gereiht, jedoch hat sich in deinem Leben nichts groß verändert.
Du hast immer die gleichen Häuslichkeiten besucht, bist immer die gleichen Wege gegangen und hast immer die gleichen Worte gesagt. Sie waren in manchen Situationen etwas anders, jedoch wurden diese Situationen von anderen gelenkt und gedacht. Du hast dich in deinem kleinen Geist in das hineingedacht, was eine andere Persönlichkeit, welcher du vertraut und du Glauben geschenkt hast, gedacht hat. So hast du dein Denken angepasst und die Resultate verändert. In Wirklichkeit jedoch hast du immer dasselbe gemacht, auch wenn es vielleicht für dich eine andere Facette hatte.
Du kanntest das, was andere gesagt haben, hattest es schon längst adaptiert und als deine Wahrheit anerkannt. Ob sie jedoch wirklich der Wahrheit entsprach oder entspricht, hast du nie hinterfragt, da dein Geist zu klein war, da dein Verstand nichts Anderes denken konnte als das, was er meinte, dass es so wäre oder dass es so ist.

So seid ihr kleingeistig, so seid ihr einfältig geworden in eurer Denk- und Handlungsweise. So habt ihr Gesetze gemacht, die kleingeistig sind und einfältig. Das Individuelle habt ihr nicht in Betracht gezogen, sondern starr nach den Mustern gehandelt, die euch gegeben wurden und dies nicht einmal von eurem eigenen Geist.

Als Kind, als du klein warst, da warst du unbedarft und frei. Dann war jedoch etwas in dir, das zu finden du auf der Suche warst, damit du endlich Ruhe bekommen würdest vor dem, was dich ständig verfolgt. Was verfolgt dich? Es sind Gedanken. Die Gedanken, die dich verfolgten, verfälschten dein Leben und verfälschten deinen Ausdruck. Du bist krank geworden durch Gedanken, welche verfälscht waren, welche für dich keinen Sinn mehr hatten. Du wurdest ein Monster und bist es zum größten Teil heute noch, denn du schautest Fernsehen und nahmst Bilder in dir auf, die du nicht verstehen konntest, die du mit deinem Verstand aufgeblasen hast und die dich so zum Monster werden ließen. Denn das, was sie dir wirklich sagten, war nicht die Realität, die du als Kind in deinem Geist hattest. Es war ein Trugbild, das du zur Realität gemacht hast. Du hast die Gedanken zu einer Realität aufgeblasen, die nicht wünschenswert ist und die dich somit zum Monster machten.

Euer Geist wurde gefälscht. Ihr seid das Original. Ihr seid das Bild Christi, ihr seid der Geist Christi in eurer Wahrhaftigkeit, in eurem Gemüt, in eurer Kindlichkeit, in eurer Frühzeitigkeit. Da wusstet ihr noch nichts. Da hattet ihr die Welt als etwas Buntes gesehen, da habt ihr die Lieder der Welt gehört und gesungen so wie die Vögel auf den Bäumen ihre Lieder singen und sich dabei nichts denken. Sie tun es nur, weil es sie erheitert, weil es dich erheitert. So wie dein Lied aus frühester Zeit erklungen ist, so wird es wieder erklingen, wenn du raus gehst aus deinem Verstand.

Dafür wird es kein Konzept geben. Wir sind es gewohnt, aus Konzeptionierungen heraus zu entscheiden. Die Entscheidungen, die wir treffen, sind immer dieselben, denn es fehlt die Perspektive, um neue Entscheidungen treffen zu können. Wir meinen, dass es immer etwas Neues, etwas Großartigeres, etwas Besseres sein müsse, wofür wir uns zu entscheiden hätten. In Wirklichkeit jedoch haben wir nichts entschieden, was wahrhaft wäre. Erst wenn du raus gehst aus dem Verstand kann das entstehen, was du wirklich bist, nämlich das Kind, das Mutter und Vater verkörpert. Ein Kind sein bedeutet nicht hilflos zu sein.

Wo immer du dich aufhältst und wo immer du glaubst zu sein, das ist keine Realität, an der du festhalten sollst. Das Festhalten einer Realität zeigt die Angst etwas zu verlieren, was du in Gedanken gehegt und gepflegt hast, wofür du dich eingesetzt hast und was letztendlich zu einer Krankheit in dir führen konnte.
Es ist ein Nährboden in dir entstanden, der nicht gut war, jedenfalls nicht gut war für die kommende Zeit. Du kannst nichts verändern, um aus dem Verstand herauszukommen. Die Mutter sagt zwar, „Raus aus dem Verstand“, ob du jedoch aus dem Verstand rauskannst, das wird davon abhängen, in welcher geistigen Dimension du lebst.
„Die geistige Dimension“, so wie ursprünglich dieses Mutter Erde Channeling heißen sollte, ist eine Dimension, der du Einlass gegeben hast durch deine geistige Konditionierung, durch die Menschen, welche du zu dir ins Leben eingeladen hast, damit sie deine Meisterinnen oder Meister werden. Sie hinterließen bei dir eine geistige Konditionierung, welcher du gefolgt bist, welche du für wahrhaftig gehalten hast. Mögen sie aus unteren oder höheren Dimensionen gewesen sein, es waren die Meister deiner Gedanken, deiner Gedankenspiele, deiner Überzeugung und letztendlich deiner Lebensart, welche du für wahr angenommen hast und letztendlich zu deiner Realität hast werden lassen.

Wo denkst du dich hin, was sind deine wahren Meisterinnen oder Meister? Von wem holst du die Informationen, aus welchen Dimensionen beziehst du deine Informationen? Du weißt, dass die Dimensionen direkt gekoppelt sind mit Dingen, welche Eigentum der Machthaber sind, die in diesen Dimensionen wohnen. So sind sie auch Eigentum deiner Gedanken, denn sie denken dich aus den Dimensionen heraus, denen du dich angeschlossen hast und denen du wahrlich, wahrlich zu gehorchen hast.

Diese Dimensionen lassen dich nicht so ohne weiteres gehen, darum kann die Mutter hundertmal sagen, raus aus dem Verstand, die Dimensionen halten dich gefangen, sie nehmen dir sogar das Leben, sie sind skrupellos, denn sie sind durch deine Gedanken zum Leben erweckt worden und sie haben dich zum Monster gemacht oder zum wunderschönen Engel. In den Dimensionen, in denen sie denken, haben sie Besitz von dir ergriffen. Manche Menschen sagen, sie wären besetzt. Das stimmt, sie sind besetzt von ihren Meisterinnen und Meistern, welchen sie sich in ihren Gedanken angeschlossen haben. Sie können ihnen nicht entfliehen, nicht entkommen indem sie bitten, sie mögen sie aus den Gedanken erlösen. Das werden sie nie tun, denn du hast sie in deinem Verstand zu Meisterinnen und Meistern gemacht.

Die Geister, die ich rief, sagt die Mutter, werde ich nicht mehr los. Du hast einen Zauberspruch angewendet und kennst das Gegenmittel, den Gegenzauberspruch nicht.

Irgendwann hat man dir den Gegenspruch, den Zauberspruch schon gesagt, nur, den hast du vergessen. Vergessen nicht, da du es wolltest, sondern da du dich verkauft hast. Du hast etwas Wesentliches abgegeben, dein Leben, deine Freizeit, dein ganzes Tun, dein ganzes Handeln hast du einem Kult unterworfen.

Es ist der Kult der Geistlosen. Das Geistlose erzeugte Gedanken in das morphoenergetische Feld, die keinen Sinn ergeben und nie einen Sinn haben werden, auch in der Zukunft nicht. Sie haben sich in deinem Kopf eingepflanzt durch ihr Medium, das sie Fernsehen nennen. Die Geistlosen, die nichts wissen, jedoch alles als Wissen, als Wahrheit hinstellen, die dich ansehen und dich belügen, die dich kopflos gemacht haben und dir sagen, wie gut du bist, wie toll du bist, wie super, wie grandios du bist.
Du bist nur gut solange du kopflos, solange du hirnlos bist. Sie haben dir ein Gesicht gegeben und du weißt wenn du in den Spiegel schaust nicht mehr, wer du bist.

Ja, so hast du dich entfremdet, in einer anderen Dimension. Die Mutter spricht jetzt nicht nur von den unteren Dimensionen, sondern auch von den lichtvollen Dimensionen, in denen du dich verloren hast. Du hast jegliche Realität verloren, wenn du dich den Gedanken einer Meisterschaft hingegeben hast, die du nicht überprüft, die du nicht hinterfragt hast. Auch im Licht kannst du ein lichtvoller Zombie sein, der es zu nichts anderem bringen wird außer unzufrieden und krank zu sein, da du nicht weißt, von was du sprichst und da du nicht geerdet bist, da du die Gedanken des Meisters nicht hinterfragt hast. Nicht alles Lichtvolle ist Licht und nicht alles Dunkle ist Dunkelheit.

Es ist ein schmaler Pfad, auf dem wir gedanklich gehen. Diesen Pfad kennen nur die Meister derer, die uns denken und die uns lenken in ihren Dimensionen. Du sollst nicht ohne Gedanken sein, nicht blind sein. Blind sein heißt, niemand mehr zu sein und niemand zu werden.

Der Mutter liegt so sehr am Herzen, dass es dir als ihr Kind gut geht, dass du dich gedanklich wieder einfinden kannst und dass du rausgehst aus dem kaputten Verstand. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Verstand mit der Software, welche ihn gefüttert und konditioniert hat, dass dieser Verstand am Ende ist. Es herrschen auf der Erde Krankheit und Verderben durch die Gedanken, welche Mutters Kinder verseucht haben und dabei sind, sie zu töten.

Sie gebrauchen keine Waffen im herkömmlichen Sinn, sie verdrehen dir nur den Verstand und damit töten sie dich oder machen dich krank und schwach, wenn du ihren Gedanken folgst. Sie folgen keinem Konzept, das für dich wünschenswert und lebenswert wäre. Sie sind darauf konditioniert, dich möglichst fern von dir zu halten. Du sollst deine Aktivitäten, die dir Freude bereiten, einstellen und dich nur ihren hirnlosen Gedanken hingeben, damit du genauso verblödest wie sie selbst verblödet sind. Denn auch sie sind Meisterinnen und Meistern gefolgt, sie haben euch geistig in der Hand gehabt und sie sind selbst Handlanger von anderen Wesen, welche sie aus anderen Dimensionen geistig leiten.

An der Sinnlosigkeit die entsteht, wenn ihr ihren Gedanken folgt, die sie in euch eingepflanzt haben, sehen sie, dass auch sie verkümmern werden, wenn du verkümmert bist.

Darum ist die nächste Zeit, die kommen wird, eine sehr hilfreiche Zeit, eine Zeit, die ihnen zeigen wird, was aus ihnen selbst werden wird, wenn sie dieses Projekt der Geistlosigkeit weiterhin aufrechterhalten. Ihr jedoch müsst euer Leben lassen, da ihr in ihren Gedanken nichts wert seid. Ihr müsst für ihre Lernerfolge hinhalten.
An euch sehen sie wohin das geführt hat, dieses Geistlose, dieses Rücksichtslose, dieses Fehlverhalten in der Matrix. Sie haben genau das Gegenteil von dem, was sie erreichen wollten, heraufbeschworen, da sie selbst konditioniert waren, vieles ohne zu hinterfragen anzunehmen.

Ihr seht, meine Lieben, die Erde und die Menschen werden aus mehreren Dimensionen geleitet, aus vielen Dimensionen, die uns normalen Menschen nicht zugänglich sind und nie zugänglich sein werden.

Die Dimensionen, aus denen wir gedacht werden, scheinen uns bekannt zu sein. Jedoch die dahinterliegenden Machthaber und ihre Dimensionen sind verschleiert, sie geben ihr Gesicht nicht offen zu erkennen. Ihr Gesicht findest du in unseren Gesichtern. Da sie uns ihre

Denkweise eingeimpft haben, sehen Menschen ganz schrecklich aus. Sie können nichts dafür, dass sie so aussehen, sie altern schnell, sie bringen jeden Tag Verbitterung auf die Welt, sie können sich an nichts mehr erfreuen und ergötzen sich an der Lieblosigkeit anderer.
Sie tun erstaunt und erschrocken, wenn etwas geschieht, jedoch in ihrem Kämmerchen fühlen sie sich bestätigt und feiern diesen Moment des größten Leides auf Erden, sie lachen dir ins Gesicht und freuen sich, wenn du weinst und an dieser Zeit zerbrichst.
Sie können deine Chefs sein, sie können deine Vorgesetzten, deine Eltern, deine sogenannten Freunde sein, deren Gesicht du siehst und dich fragst, was sich hinter diesem Gesicht wohl verbirgt. Warum sieht ein Mensch so aus, warum spricht er so, warum handelt er so? Das werden deine Fragen werden für die Zukunft, du wirst die Menschen, mit denen du einhergehst, genauer anschauen und ihre Denkweise studieren und sehen, was aus ihrem Munde kommt und aus welchen Dimensionen sie gedacht werden, welche Götter sie verehren, welche Attribute sie in sich tragen, die sie so kalt, so herzlos und egoistisch machen.

Jetzt zeigt die die Mutter die Säule aus Licht, sie zeigt dir, dass die Säule aus Licht jetzt da ist und dass du in ein Frequenzmuster eingebettet bist. Zumindest diejenigen, die jetzt hier sind, sind eingebettet in dieser Säule aus Licht, in einem kraftvollen Feld. Dieses

Mutter Erde Channeling ist nicht nur ein Channeling, das du aufnehmen kannst in deinen Geist, sondern das durch Licht genährt in deinen Körper einfließt. An diesen Worten, die du nun hörst von der lieben Mutter, wirst du deinen Verstand neu ausrichten können.

(Mutter singt durch Sam Jesus Moses)
Das waren Laute, die außerhalb deines Verstandes in dich eingegangen sind, die tief in dir wirken, welche dich anders denken lassen, welche dich abkoppelten und dich zurückführten zu deinem Kindlich-Sein, zu deinem Kinderherz, das durch diese ihre Laute aufgeht wie die Sonne.

Was immer du denkst, ob das, was sie hier sagt, Realität ist oder nicht Realität ist, was immer du glaubst, was du empfangen hast, es spielt keine Rolle. Es wird für alle Menschen auf dieser Erde ein Bewusstseinswandel sattfinden, sodass du raus musst aus deinem Verstand, sonst wirst du das nicht ertragen können, sonst wirst du das nicht überleben können.
Denn die Bilder, die wir sehen werden, bekommen gewaltige Dimensionen, und diese Bilder sind nicht nur in den dunklen Sphären sondern auch in den lichtvollen Sphären überwältigend. Sie sind nicht mit dem Geist zu beschreiben und vielen wird es schwerfallen, sich dahindenken zu wollen oder zu müssen.

Manche Gedanken, welche wir denken, kommen uns jetzt schon etwas seltsam vor. Wir merken immer wieder wie wir an manchen Dingen nicht mehr festhalten, wie wir gewisse Situationen anders meistern als wir sie vorher gemeistert haben. Wir merken immer mehr die Führung einer höheren Macht, einer Ebene, die wir nicht zu bestimmen wissen, wo sich Dinge plötzlich fügen. Wo vorher kein Geld und wo vorher Armut war, zeigt sich plötzlich Geld und Reichtum in allen Varianten, wo vorher keine Heilung war, findet plötzlich Heilung statt in Gedanken, in Formen eurer Mitmenschen.
Sie formen sich anders, sie zeigen sich anders, sie artikulieren sich anders als sie es bisher getan haben, sie werden rücksichtsvoller und liebenswert. Sie sind in ihrem Geist gereift und sie wissen nicht warum und woher plötzlich der Sinneswandel gekommen ist, durch den sie heilen konnten, durch den sie im Geiste reifen konnten. Plötzlich verstehen sie die Welt nicht mehr, sie gehen jedoch daran nicht zugrunde, sondern sie distanzieren sich aus ihren üblichen Kreisen, denn die Kreise haben sich geschlossen und sie distanzieren sich, da es nicht ihre Kreise sind und es nie waren, da sie nur Gefangene waren in den Gedanken derer, die sie gedacht haben und für die sie alles gemacht haben. Es sind Gedanken durch eine höhere Macht in ihnen entdeckt und in Frage gestellt worden, sodass sie das, was sie hinterfragen, auch als Erfahrung mitnehmen können, sodass sie sagen können, ja, ich habe es wahrlich gelebt, dass das, was ich bisher dachte, für mich nicht mehr lebenswert ist und dass es nicht mehr reproduzierbar ist. Sie haben es erfahren und nicht nur gedacht. Eine Erfahrung zu haben, sagt die Mutter, ist etwas Anderes als etwas nur zu denken. Nur, sie haben es nicht wirklich erfahren, jedoch kommt es ihnen vor, als wäre es so.

Die Mutter sagt: Der Lehrmeister ist nicht mehr dein Gegenüber, sondern es ist die Frequenz, in der du dich gedanklich aufhältst, welche dich etwas lehrt, das du als Erfahrung annehmen wirst und nicht nur als etwas Gedachtes. Das ist ein großer Unterschied zu dem, was vorher war.

Das Wesentlichste, was sich für die kommende Zeit für die ganze Menschheit zeigen will ist, dass die Frequenzen nicht mehr stabil sind, dass sich Dimensionstore geöffnet haben, dass sich andere Kräfte, höher schwingende Kräfte auf dieser Erde befinden, welche Gedanken reinigen können. Das sind bestimmte Menschen, auserwählte Menschen, die ihr seid. Sie können Gedanken von anderen Menschen reinigen durch ihre Anwesenheit und ihre Worte.
Wir übernehmen das erste Mal wirklich eine hohe Aufgabe, welche Gott uns gegeben hat durch unser Sein. Das Reinigen der Gedankenfrequenzen, des Licht Werdens, des Licht Seins, dass Licht

die Dimensionen verändert. Das bist du, das Licht, das Dimensionen verändert.
Das Licht, es sind Gedanken, es ist eine Energie, die wir Licht nennen, jedoch das Licht, es sind nur „Gedanken“. Was heißt nur? Gedanken verändern Realität und die Realität, die verändert wird, kannst du noch nicht kennen, denn du hast sie noch nicht erlebt.
Jedoch durch gelebte Gedanken, welche uns die Mutter und der Vater geben werden, erzeugen wir jetzt Realität, die anders ist als wir es uns je erdenken können. Denn die Meisterinnen und Meister der Vergangenheit werden keine Kraft mehr haben, uns zu führen, das heißt, uns zu lenken und uns zu denken.

Ihr werdet keine Kontakte haben zu irgendwelchen Politikern oder machtvollen Menschen, vermeintlich machtvollen Menschen, denn das Licht, das ihr aussendet, das lässt sie in Flammen aufgehen. Ihr seid eine Waffe geworden, eine wundersame Waffe, eine gedankliche Waffe, die nicht zu unterschätzen ist.
Die Kraft, die aus eurem Geiste strömt, zwingt Armeen in die Knie und löst Grenzen auf, wenn ihr euch vereint. Die Macht der Liebe siegt auf jeden Fall, sie ist in euch und durch euch gewachsen. Ihr seid Auserwählte, ihr seid die, auf die sie alle gewartet haben, nicht nur die Lichtvollen, auch die Dunklen, sie haben auf euch gewartet, da ihr die seid, welche sie ablösen werden und sie endlich befreit aus ihrem Denken und herausnehmen könnt aus ihrem Handeln.

(Sam Jesus Moses sagt: Einen Moment bitte, ich muss jetzt mal etwas trinken, Mutter, danke).
Danke Mutter, du bedankst dich auch für das Trinken, danke. Es gehört dazu, sagt die Mutter, die Bedürfnisse eines jeden zu erfüllen. Das sind nicht nur ein paar Worte, die sie jetzt sagt.
Die Mutter sagt: Das Wichtigste für die Zukunft wird sein, dass du dir deine Bedürfnisse erfüllst, dass du an dich denkst, dass du raus gehst aus dem Verstand und an dich denkst.

Ob ihr das Märchen „Tischlein deck dich“ kennt? Wo du immer an einem voll gedeckten Tisch sitzest und was immer du dir vorstellst, was du essen möchtest, es wird alles da sein und du wirst reichlich davon haben. Es wird nichts sein, was du missen musst.

Die Macht im „Tischlein deck dich“ war nicht irgendein Zauberer, der herbeigerufen worden ist oder eine Gestalt, die Form angenommen hat, sondern es geschah einzig und allein aus dem Gedanken heraus, welche der Meister, also du, oder die Meisterin gedacht hat. Der Tisch hat sich so gedeckt, wie du es dir gedacht hast.

Ja, dieses „Tischlein deck dich“ das kommt nur zustande, da sich die Frequenzen auf der Erde verändert haben und immer mehr an Photonen, Neutronen und Elektronen freisetzen, die wir zur Gestaltung unserer Wünsche benötigen. Wir sind ein elektrisches Universum und eine elektrische Erde, welche dieses Universum erzeugt. Uni-Versum, ein Lied der Schöpfung, das aus kristallinen Strukturen besteht, welche uns befähigen, diese Strukturen durch unseren Geist zu verändern, das heißt geistige Manifestation hervorzurufen, welche in kleinem Rahmen für uns sichtbar wird in der kommenden Zeit, die vor uns liegt.
Dass wir manifestieren und Augenblicke herbeidenken, welche unmittelbar Realität werden können, dazu musst du jedoch raus aus dem Verstand. Um diese Dimensionen deiner göttlichen Ebenen anzapfen zu können, bedarf es Gedankenstille und gedankliches bei sich Sein.

Sie sagt: Dazu ist es nicht nur wichtig, dass du sagst „ja, ich gehe jetzt raus aus dem Verstand“, sondern dass du auch sagst, „diese Dimension wird sich verändern“.
Du musst dir jedoch ganz sicher sein, dass du es bist, der diesen Dimensionswechsel erfährt.

Das ist so, wie sie anfangs sagte, du meinst, du bist eine zweite Person. Es scheint eine Person da zu sein, die das Alte erleben möchte während dem das Neue bereits erschaffen wird. Du darfst nicht verzweifeln wenn du merkst, dass da irgendetwas nicht in Ordnung ist mit dir, das ist nichts Krankes, sondern du erfährst da gerade den Dimensionswechsel. Dann gehe raus aus dem Verstand, werde still und betrachte den Moment, in dem es geschieht.

Sie sagt, du wirst dich angezogen fühlen. Du wirst dich immer mehr angezogen fühlen, immer mehr wirst du gefordert werden in deinem Geist, in deinem Bewusstsein, immer mehr wirst du gefordert werden, dass du endlich still wirst. Du kannst es nicht länger aufhalten, es kommt auf dich, es geht in dich rein, sie nimmt Raum in dir an, die Frequenz, welche sich verändern wird. Es ist unaufhaltsam, du bist auserwählt, du bist ein Engel auf Erden. Es geht nicht anders als dass du das tust, wofür du hierhergekommen bist. Daher brauchst du dich nicht anzustrengen oder dir irgendetwas vorzunehmen. Wenn du raus gehst aus dem Verstand, dann geschieht es aus sich heraus.
Da wird es keinen geben, der dir irgendetwas beibringen müsste, es wird einfach still, sodass die Frequenz, welche da ist, in dir Raum nimmt und du fühlst dich anders als vorher.

Plötzlich fühlst du dich abgestoßen, getrennt, vielleicht fühlst du noch mehr Trennung als du schon erfahren hast. Es wird dir jedoch nichts mehr ausmachen, es wird dich nicht mehr belasten, es wird nichts mehr in dir aufrühren, das befriedigt oder gestillt werden möchte. Diese Trennung wird dir guttun, du wirst kein Wort, kein Leidklagen von dir geben wenn diese Trennung stattfindet, sei es von deinen Kindern, sei es von deinen Eltern, sei es von deinen Bekannten und Verwandten. Der Rest wird dich so und so nicht mehr interessieren, denn sie leben in anderen Dimensionen.

Es werden andersartige Zusammenkünfte stattfinden, sie werden spontan sein, sie werden nicht planbar sein von dir oder von irgendjemand anderem. Diese Zusammenkünfte finden ursprünglich in Raum und Zeit statt, wann immer es nötig ist, dass sie stattfinden sollen, um Neues zu erschaffen, um Neues zu kreieren, um Neues in die Realität der Geistesstruktur zu bringen, in der du dich befindest. Das sind Manifestationen, die von mehreren gedacht werden und sofort ihre Realität annehmen werden. So, wie sie wirklich aus vollem Herzen kraftvoll gedacht werden, so werden sie Realität annehmen.

Du kannst andere Menschen bitten, wenn du Hilfe brauchst, um Gedanken zu manifestieren, die du alleine nicht zu bewältigen vermagst. So könnt ihr zusammen innerhalb kürzester Zeit Gedanken manifestieren im Hier und Jetzt.
Durch das Wesen, das du in den Frequenzen verkörperst, in die du eintauchen wirst, wird eine Denkfrequenz freigeschaltet, welche einer Meisterschaft entspricht, die du beabsichtigt hast zu leben.

Die Mutter sagt: Du hast jetzt die Möglichkeit, eine Meisterinnen- oder eine Meisterenergie anzuzapfen, welche du beabsichtigt hast zu verkörpern. Das heißt, du erschaffst dir jetzt mit dieser Energie, die du bereits bist, ein Leitbild für die Zukunft, eine Meisterschaft, welche du beabsichtigt hast zu verkörpern.

Da gibt es Energieformen, die dich zur Meisterin der Heilung machen oder zu einer Meisterin der Gartenarbeit, der Struktur des Gartens oder des Wohnens. Wir werden Berufe haben, die sich einfach nur aus beratender Tätigkeit heraus finanzieren lassen. Wofür du deinen Lohn bekommst sind nur Worte, beratende Worte. Denn die Manifestation dessen, was geschieht, geschieht aus den Worten, welche dich beraten haben, dass es so ist. Wenn du da einwilligst, dann soll es so sein und es wird so werden, so wie du es beabsichtigt hast, dass es sei.

Die Mutter sagt: Ganz genau, da werden jetzt einige sein, die den Kopf schütteln und sagen, das kann es ja gar nicht geben, das hat es ja noch nie gegeben, das kann ja nie wahr werden, und doch habe ich ja schon so oft davon geträumt.

Die Mutter sagt: Da ist eine Röhre, eine kristalline Röhre, die vom Mittelpunkt der Erde ausgeht und weit hinauf über alle Dimensionen hinausgeht. Wir haben mit diesem Vollmond und durch die Energien, die momentan auf der Erde sind, ein Feld dieser Röhre angezapft, in der alles möglich ist, von der alle Energie ausgeht. Eine Gottesenergie gibt sich frei, die tief in unser Bewusstsein eintaucht und Frequenzen in deinem Kopf freischaltet, sodass du teilweise außermenschliche Erfahrungen machen wirst, die dich erahnen lassen, wer du wirklich bist, die dich vielleicht etwas göttlich denken lassen. Der eine würde sagen, vielleicht ein bisschen abgehoben, das bist du nicht. Du wirst dir immer mehr dessen bewusst, was du durch deinen Geist alles erschaffen kannst und was du durch den Geist alles unterlassen kannst, was du durch deinen Geist auch alles wegbringen kannst, was nicht wünschenswert ist, dass es existiere.
Nutze diese Gabe jedoch nicht aus, um zu töten. Das darf nur der Vater, wenn er das möchte. Nutze diese Gabe nicht aus, um Elend zu schaffen in einem anderen Bewusstsein, greife nicht in ein anderes Bewusstsein ein ohne dir darüber im Klaren zu sein, was du tust. Darum ist es sehr wichtig, dass du raus gehst aus dem Verstand, aus der Rachsucht, aus der Hartherzigkeit, dass du in die Milde gehst, in das Gefühl der Liebe. Denn wahrlich, dir wird eine Macht gegeben, die zu haben du dir nicht vorstellen kannst.

Wenn du jetzt fragst, wann dieser Moment ist, dann sagt dir die Mutter: Dieser Moment ist jetzt, probiere es aus.

Jesus sagte, was einer oder zwei in meinem Namen tun, das habt ihr mir getan. Wenn ihr an mich denkt, dann seid ihr mit mir verbunden, wenn das mehrere tun, dann kann daraus ein Wunder entstehen, sodass Heilung unmittelbar stattfindet. Die Mutter nutzt jetzt diese Energie, um dich zu heilen.

(Mutter singt durch Sam Jesus Moses)

Das sind die Energien, welche sie durch ihre Laute veränderte, welche in deinem Kopf, in deinem Geist ihren Platz gefunden haben. Wann immer du dich daran erinnerst, werden sie dir Heilung geben für alle Zeit.

Sie sagt: Erfinde deine eigenen Laute um Heilung zu finden, lass deine Stimme sprechen, lass dich singen, lass dich triumphieren, sodass du dich selbst heilen kannst. Denn die Laute, welche du von dir gibst, es sind göttliche Laute, wenn du sie in Liebe spüren kannst.

Wenn du Laute von dir gibst, solltest du in Liebe sein. Diese Laute versteht dein Körper und somit kannst du heilen.
Die Mutter kann uns nur einen kleinen Frequenzbereich öffnen, da das in der Natur der Dinge liegt, in der Frequenz in diesem Augenblick. Du bist jedoch dazu geeignet, durch deinen Gesang dich und andere zu heilen, wann immer du es möchtest, es wird gelingen. Besinge das, was in dir krank ist und es wird heilen im Augenblick, in dem du es tust.

Die Mutter sagt: Es ist wie das Meer, dessen Wellen immer hin und her gehen, die immer hin und her gehen und bei jedem Hin und Her wird eine Energie geschwungen, welche immer mehr Kraft und Fülle in dein Leben bringt. Darum lerne mit den Energien umzugehen, welche in dich einfließen werden.
Wenn du draußen bist aus dem Verstand, wenn dich nichts mehr aufwühlt im Verstand, dann wirst du überwältigt sein von den Energien, welche dich immer mehr und immer mehr in die Höhe schwingen, wo dir alles gelingen wird, wo du viel Kraft haben wirst, wenn du dich außerhalb des Verstandes aufhältst, wenn es nichts mehr gibt, woran du festhältst.

Wir werden eine geteilte Erde vorfinden. Das, was auf die Menschheit zukommt, das ist eine massive Teilung aller Frequenzen, die plötzlich da sein werden und du nicht mehr bereit sein wirst, mitzugehen, wo du abschalten wirst, da es für dich nicht mehr erfassbar sein wird, was in diesen Frequenzen geschieht.
Daran wirst du sehen, dass du ein auserwähltes Wesen bist, dass du nicht mehr Gefallen findest an Leid und Elend, an Dreck und Schmutz. Wo du dich früher gedanklich eingerastet hättest, das kann nicht mehr geschehen. Es prallt von dir ab wie von einer kugelsicheren Weste, die Gewehrkugeln und Pistolenschüsse abprallen lässt.
Du wirst nur einen Panzer aus Licht haben und du wirst merken, dass du dich total entfernst, dass du zuerst hinschaust, es kann dir jedoch nichts mehr anhaben, es kann nicht mehr bei dir andocken. Dann verlierst du das Interesse an dem, was du da siehst, es zerfällt das, was du betrachtet hast, da du es nicht mehr durch deine Gedanken aufrechterhältst, da du nicht mehr das Kind ihrer Gedanken bist sondern erwachsen genug geworden bist und deine Meisterin oder deinen Meister lebst.
Der, der du hierhergekommen bist auf Erden, er wird seine Wunder tun und sein Werk vollbringen bis in Ewigkeit, für alle Zeit.
Om Shanti.

Die Mutter sagt: Om Shanti, Gottes Frieden für all diejenigen, die im Geist jetzt schon eine Wirkung erfahren oder verspüren. Das, was sie uns heute gesagt hat, ist etwas, was in dir sofort eine Realität angenommen hat, denn die Frequenzen an diesem Vollmond wirken unmittelbar in der reinsten Form.
Du wirst sehen, dass du raus aus dem Verstand bist, da es nichts mehr gibt, was du überdenken müsstest oder dass du Anhaftung hättest an irgendetwas. Der Verstand wird gereinigt. Der Verstand ist ein Erkenntnisorgan, das kein Leben führen kann. Es kann nur das, was es erkennt, lebendig werden lassen als Wahrheit, die du letztendlich als das Leben selbst für lebenswert hältst.
Das ist der große Unterschied zwischen deinem ursprünglichen Denken, welches nur aus Konditionierungen heraus funktionierte, dass du überdenkst, ob es für dich lebenswert ist so zu handeln und so zu denken. Das ist das große Wunder, das wir erleben, das große mächtige Universum in uns, dass alles in Bewegung ist. In Bewegung ist es nur in deinem Geist, und der Geist formt Materie durch die Bewegung deines Wesens. Die Zeit ist die Bewegung der Gedanken, und daher ist dein Wesen der ausschlaggebende Teil, die Zukunft zu kreieren. Die Zukunft ist deine jetzige Gedankenwelt, und das ist wunderbar. Deswegen bist du hierhergekommen, um auch dieses Schöpferbewusstsein jetzt mit ihr zu aktivieren und zu feiern, dass es so ist, wie es ist. Dafür dankt sie dir.

Die Mutter sagt: Schalte ab, schalte aus, verlasse das Haus und gehe in die Natur.

Schalte ab und schalte aus
und gehe aus dem Haus.
Wisse, du bist geführt für die neue Zeit in Ewigkeit. Danke

Die Mutter sagt: Es wird wahrhaftig keine schöne Zeit, die noch vor uns liegt, für all diejenigen, die da noch mitmischen und die sich noch für besonders schlau und interessant halten. Für sie wird es nicht mehr viel Hoffnung geben. Jedoch überall dort wo ihr auftaucht, wo ihr euren Geist hinsendet, dort wird Frieden sein und es wird sich vieles distanzieren von ganz allein.
Ihr braucht keine Sorge haben, denn der, den ihr liebt, der ist auch bei euch daheim, denn die Gedanken werden sich verbinden und Menschen, die bei Gott sind, werden sich finden. Alles wird eins sein und alles wird gut. Darum bist du der, den sie erwartet haben und sie tun dir gut. So soll es sein.

Die Mama dankt uns sehr.

Sie verabschiedet sich heute von uns, teilweise schweren Herzens, jedoch in Wirklichkeit ist sie nicht gegangen. Ihr seid mit ihr verbunden, ihr seid in der Energie mit ihr und darum ist sie nicht wirklich gegangen. Sie dankt uns sehr und wünscht uns eine friedvolle Zeit in unseren Frequenzen, in denen wir sind.

Danke liebe Mutter, danke liebe Radio Engel, liebe Hörerinnen und Hörer für die wunderbare Energie,
danke, dass ihr seid in dieser Zeit mit uns,
danke.
Ich wünsche euch alles Liebe

Wir danken dem lieben Martin aus Österreich für die superschnelle Abschrift des Mutter Erde Channelings und für seine Liebe zum LdSR. In unserem Media-Treff findet Ihr das aktuelle Mutter Erde Channeling!

Hier ist der Link zum Media-Treff:

https://www.ldsr-mediatreff.tv/watch.php?vid=114ec2a2f

Jeden Mittwoch um 20.15 senden wir im Licht der Stille Radio www.ldsr.tv das Mutter Erde Spezial.
Wir laden Dich dazu herzlich ein! Wer die Sendung „Mutter Erde spricht zu uns“ kennt, der möchte auch die tiefen Hintergründe, welche durch die Kraft der gesprochenen Worte von unserer lieben Mutter Erde zum Ausdruck gebracht werden, ergründen und verstehen. In den

Worten unserer lieben Mutter Erde verbergen sich die tiefgreifenden Weisheiten, welche Sam Jesus Moses für Dich im Mutter Erde Spezial anschaulich und verständlich macht.

Am Sonntag nach dem Mutter Erde Channeling findet jeweils um 20.15 Uhr eine Reprogrammierung mit Sam Jesus Moses zum Thema des Channelings statt.

An den anderen Sonntagen im Monat findet für Freunde des LdSR um 20.15 Uhr ein Satsang (in Wahrheit zusammensein) mit Sam statt. Nun wünschen wir viel Freude und Harmonie im Licht der Stille Radio-TV.

Alles Liebe
Sam Jesus Moses und sein Moderatoren- und Technikteam!

Kategorien
Moderation Sam
Suchwörter
Sam Jesus Moses, Mutter Erde Channeling, Mutter Erde spricht zu uns, Raus, Verstand
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video