17.06.2019 - Das Zeitgefüge zerfällt - Mutter Erde spricht zu uns

2,344 Aufrufe
Published

MUTTER ERDE SPRICHT ZU UNS...

Thema: Das Zeitgefüge zerfällt

Sam channelt Live die Botschaften der Mutter Erde in Hawaianisch-Indianisch mit Fernsehaufzeichnung auf LdSR 3.
In dieser Sendung übersetzt Sam Botschaften der Mutter Erde auf Deutsch.

Moderation: Sam Jesus Moses

DAS ZEITGEFÜGE ZERFÄLLT

Atumba Atasha Atem – Die Erde grüßt euch

Was immer du denkst oder glaubst zu sein,
du bist es mit ihr, hier im Feuerschein,
im Abend, an diesem Tag, in dieser Nacht,
denn du hast an sie gedacht.
Du warst dort wo sie jetzt ist, du sitzt bei ihr am Feuerschein, jedoch du bist hier mit ihr daheim.
Auch wenn du gehst durch viele Täler und über viele Brücken, auch wenn du gehst, manchmal auch durch Gedankenlücken, du warst immer verbunden mit ihr am Feuerschein,
hier mit ihr, ganz allein.
Ja, in Gedanken da waren viele Lücken,
und du gingst über viele Brücken,
deine Gedankenbrücken zu ihr,
die führten dich, von hier zu ihr.

Nur in Gedanken bist du mit ihr verbunden, und im Herzen, wie sieht es da aus?

Was du auch immer fühlst und was du auch immer denkst, du bist genau richtig, denn es ist das, was dich lenkt, was dich führt. Das Herz es führt dich über die Brücken der Gedanken, über das, was du nicht verstehst, und was du zu verstehen ersuchst, das wird dir gegeben, heute Nacht.

Die Zeit, die vor uns liegt, die Tage und die Nächte, sie werden schnell vorübergehen, sie werden mal langsamer und mal schneller sein.
Das Zeitgefüge, es zerfällt. Jedoch, ist es nur die Zeit oder ist es auch der Raum, den es beinhaltet, ein Zeit-Raum-Gefüge? In unserem Fall lernen wir es zu verstehen, dass die Zeit zerfällt, der Raum er bleibt so, wie er ist.

So wie uns die Tage gerade vorkommen, du kannst nicht sagen, geht dieser Tag schnell vorüber oder ist es ein Tag, der sehr langsam vonstatten geht, oder das, was gerade ist, ist das real oder ist das nicht real? Ist das, was du gerade denkst, das, was du vorzufinden wünschst, oder wird dir etwas genommen von dem du keine Ahnung hast, dass es dagewesen wäre? So seht ihr, wie die Zeit unterschiedlich läuft, wie die Zeit unterschiedlich auch gemessen wird.

Etwas was du getan hast vor langer Zeit, das ist nicht mehr relevant. Du vergisst so schnell ,was in der Zeit geschehen ist, du kannst dich nicht mehr erinnern, was vielleicht gestern war.

Ja, vielleicht bist du auch schon einmal irgendwohin gegangen, wolltest etwas holen und kamst ohne das wieder zurück ,was du holen wolltest, und kannst dich nicht einmal erinnern, dass du es holen wolltest, oder ein Augenblick deines Seins, von dem du für dich gedacht hast, es müsste eine große Zeit vergangen sein, war in Wirklichkeit eine kurze Zeit.

Das haben wir also schon die Jahre zuvor sehr stark gemerkt, dass mit dem Zeit-Raum-Gefüge etwas nicht in Ordnung ist.
Das sind also keine Menschen die Alzheimer haben, die denken, sie hätten etwas vergessen.

Das Zeit-Raum-Gefüge, es läuft für die Menschen verschieden. Für die einen, die wach sind, die am Erwachen sind, ist das Zeit-Raum-Gefüge eine kurze Episode, für die anderen ist es eine Unendlichkeit, die vor ihnen liegt.

Darum ist es so unterschiedlich, wie sich der Wandel bei den Menschen vollziehen wird. Für die einen ist Zeit und Raum ohne Bedeutung, für die anderen ist es buchstäblich lebensnotwendig oder lebensabhängig, noch genügend Zeit und Raum zu haben; Zeit ist auch Geld.

Wie alt denkst du, dass du bist, wie alt schätzt du, dass du bist und wie alt wirst du tatsächlich?
Wenn du nichts von dir wüsstest und dich nur auf einem Bild sehen würdest, wie alt würdest du dich selber schätzen?

Alter ist Gehirninformation, zeigt den Stand des Gehirns, der Entwicklung des Bewusstseins an.
Für die einen vergeht wirklich keine Zeit und sie bleiben immer jung, für die anderen geht die Zeit schneller und sie werden alt und grau und haben auch Bewusstseinsausfälle.

Der Zerfall des Körpers hängt vom Bewusstseins jeder einzelner Seele ab, welche sie auf der Erde verkörpert, auch vom Stand dessen, wo er oder sie sich körperlich und geistig vereint befindet, und vom Zuspruch, den jeder und jede einzelne sich selber gibt.

Es gibt Menschen, die zunehmend behaupten, sie würden immer älter und werden schwächer und kränker.
Für diese vergehen die Tage sehr viel langsamer und oftmals mit sehr viel Mühe und sehr vielen Qualen. Das heißt, körperliche, seelische und geistige Schmerzen plagen sie und daher möchten sie die Erde verlassen. Sie sehen sich bereits als zerfallenen Körper oder zerfallenen Geist.

Dann gibt es Menschen, die altern nie, sie haben einen zeitlosen Geist und ein zeitloses Bewusstsein. Und das , was sie gerade verkörpern, ist ihre geistige Haltung, welche sie indoktriniert bekommen haben.

Wir sehen es an unseren Politikern, sie zerfallen nicht, ihre geistige Mentalität wird immer wieder gepowert und gepusht. Daher unterliegen sie weder einem Zerfall der Geschehnisse, welchen sie ausgesetzt sind, noch Gedankenfrequenzen, welchen sie ausgesetzt sind. Sie entsprechen nicht ihrem wirklichen Erscheinungsbild.

Also hier haben sehr viel Chemie und sehr viel Frischzellen nachgeholfen. Und was das Entscheidende ist, ist, dass sie indoktriniert worden sind auf ihre Konditionierung und ihr äußeres Erscheinungsbild.
Also, sie nutzen unsere Mächte, welche wir in uns tragen, du sie nutzen die Geisteshaltung unserer Denkweise.

Wir haben maßgeblich dazu beigetragen, dass gewisse Schichten in unserer Gesellschaft nicht altern. Aufgrund dessen, was wir von uns gegeben haben in Wort und in Handlungen, konnten sie von uns lernen und sie haben uns bis zu einem gewissen Grad kopiert.

Jedoch, wenn das Licht nicht mehr auf der Erde ist, dann werden sie zu Staub zerfallen. Sie werden sehr schnell altern, da sie sich aus unserem Seelenlicht ernährt haben.
Darum ist es für sie besonders wichtig, dass ein bestimmter Teil der Bevölkerung dieses Licht aufrechterhält, es ist auch ihr Licht.

Du kannst also aus allen Bereichen Energien herholen und diese Energien nutzen, egal ob du der dunklen Fakultät angehörst oder der lichtvollen.

Eine frische Kinderseele bringt ihnen mehr Licht und damit also eine höhere Lebenserwartung.
Darum umgeben sie sich gerne mit Kindern, denn dadurch bekommen sie ihre Jugendlichkeit und Schönheit, welche sie nicht altern lässt.

Darum ist Pädophilie gerade in der Politik so gefragt, da diese Herren zunehmend älter werden und sie ihre Alterungserscheinungen nicht mehr durch ihre normalen Aktivitäten unterbinden können.
Dabei geht es darum, das reine Herz des Kindes zu erobern, egal welche Macht sie dafür einsetzen, sie möchten das Kinderherz erobern.

Nun geht ihnen diese Energie verloren, sie schreien nach immer mehr Kindern. Es werden zu wenig Kinder auf dieser Erde geboren, die wirklich rein sind, die wirklich aus der tiefsten Reinheit heraus geboren werden. Es werden zunehmend Kinder geboren, welche nicht die Reinheit oder die Klarheit in sich haben, um wirklich deren Bedürfnisse zu stillen. Deshalb ist die Opferwelt sehr groß, gerade mit Kindern und mit Tieren. Leider Gottes beziehen sie auch aus Tieren ihre Schönheit und ihre Jugend.

Nun ist das Gefüge, in dem wir uns befinden, im Zerfall. Das Zeitgefüge, es zerfällt und es ist nicht mehr klar zu definieren, wie lange sie noch da sind, da ihnen zunehmend Energie entzogen wird, welche sie durch uns, die Lichtbereiter, bekommen haben.

Die äußere Welt geht also in Kampfstellung. Darum wird das Bewusstsein immer mehr abgeschottet, es wird immer mehr Bewusstsein getrennt, es wird in den öffentlich-rechtlichen Medien immer mehr Zensuren geben,

Auch in den sozialen Netzwerken wird sich einiges verändern. Die Schoten werden dicht gemacht, die Kanäle werden zugemacht, da sie zunehmend den Übergriff des Lichtes verspüren und daher in hoher Panik leben.

Es ist nicht nur, dass Meldungen gekappt werden, oder Meinungen gekappt werden, es steckt viel, viel mehr dahinter.
Die universelle Wahrheit, sie spült immer mehr nach oben und gibt immer mehr Kraft in das ganze Geschehen, welches hier auf der Erde schon vor etlicher Zeit offenbart worden ist.

Also Türme und hohe Bauten, Klöster und Kindergärten und alles, was in staatlichem Rahmen an großen Gebäuden steht, dient dafür, dass Menschenansammlungen stattfinden sollen-. Diese finden auch vermehrt statt zur Reinigung der gesamten Erdoberfläche von Gedanken, welche nicht ihren Denkgewohnheiten entsprechen.

Es ist ähnlich wie damals die Bücherverbrennungen. So werden in diesen großen Hallen, welche Türme haben, oder in den grossen Gebäuden (die Mutter ist da sehr schlau) Gedankengüter einfach vernichtet.

Ja, sie zeigt mir jetzt so Kirchtürme und riesige Hochhäuser, in denen so Art Fabriken entstehen, welche Gehirne umtransformieren, das heißt in diesen Gebäuden nehmen sie Zugriff auf unser Gehirn, und das ohne Kabel und ohne irgendeine Verbindung, die sie zu dir haben müssen.

Was das Unglaublichste in ihren Gehirnen hervorgebracht hat, das wollen sie dir gar nicht offenbaren, oder das legen sie dir gar nicht erst mal so nahe, denn jetzt geht es vielmehr darum, deinen Geist zu manipulieren, ohne dass sie mit dir Verbindung haben müssen.

Daher wird sehr vieles, was vorher erlaubt war, unter Strafe gestellt werden, damit du in Angst gerätst. Durch diesen Druck, den sie auf die Menschen ausüben, verändert sich ihres Erachtens die Frequenz.

Jedoch, sie müssen sehr vorsichtig sein, sagt die Mutter, denn sie brauchen genauso das Lichtvolle und das Kraftvolle, das wir ausstrahlen, wie sie auch unser Gehirn benutzen.
Und sie sagt, das ist ein schmaler Pfad, den sie da gehen.

Also die Zeit der Nutzsklaven geht zu Ende. Wir sind ihre Nutzsklaven, sie haben jedoch großes Interesse daran, dass wir nicht nur Nutzsklaven sind, sondern dass wir ihnen Energie geben, damit sie nicht altern.

Das ist der schmale Pfad, auf dem sie gerade gehen, also die sind gar nicht so schlecht dran, sagt die Mutter.

Die Verbote, die sie dir auferlegen, sagt die Mutter, sind so und so Dummsinn.

Tut nicht Fernsehen, hört kein Radio und lest keine Zeitung, denn gerade da werden Grausamkeiten verbreitet, die keiner Wahrheit entsprechen, die wirklich inszeniert sind. Sie haben nicht ein Fünkchen Realität, so wie du sie kennst.

Nun kommt sie auf den eigentlichen Sinn ihres Zusammenseins mit uns heute Abend in diesem Mutter Erde Channeling.
Das Zeitgefüge, es zerfällt sehr schnell. Es hat eine enorme Auswirkung auf dein Gedächtnis oder auf das, was an vergangenen Informationen gespeichert hast.

Es war eine Zeit, in der unser Bewusstsein immer wieder in die alten Strukturen zurückgegangen ist, um dort zu schöpfen, für das was der oder diejenige an Seelenerfahrung in der Zukunft noch benötigt.

Also damit das Vergangene nicht wieder erlebt oder wiederholt werden muss, wurden bis zu einem gewissen Grad alte, vergangene Gedanken nochmals aufgefrischt und eingespielt.

Unser ganzes Sein ist eine einzige Programmierung des Gehirns, welche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft frei hat wählen können.
Also bis zu einem gewissen Grad konntest du in der Vergangenheit, in der Zukunft oder im Heute zumindest illusionär leben, hast dir dadurch auch so manchen Wunsch erfüllen können.

Jedoch, wir können nicht mehr zurück, das Zeitgefüge, es zerfällt und es zerfällt in rascher Folge, jetzt.

Je mehr du vergisst oder ins Vergessen kommst, desto jünger wirst du. Das Altern, welches uns einprogrammiert worden ist, es ist nicht mehr zeitgemäß, es musste jedoch im alten Denken der Gehirne sein, dass es einen Tod, und somit einen Zerfall gibt.

Der Zerfall, er hat bereits stattgefunden. In unseren Strukturen, welche wir Lichtbereiterstrukturen nennen, oder Lichtwesen, ist der Zerfall der Zeit überhaupt kein Thema mehr und daher seht ihr relativ jung aus. Die, die wirklich in der Zeitlosigkeit leben, sie werden feststellen, dass ihre Körperlichkeit mit „zunehmenden Alter“ sich wieder repariert. Die Gelenke werden wieder besser, die Organe werden besser.

Da der Körper das Zeitbewusstsein vergessen hat, kann er sich nicht mehr erinnern, wie ein alter Mensch ausschaut. Der Körper kann sich nicht mehr in die Krankheit hineinfühlen, die das Altern mitgebracht hat.

Je schneller das Körper-Geist-System dieses Vergessen mitbekommt, desto einfacher wird es werden für die Seele und somit für diesen Menschen. Die Programmierung des Körpers, sie ist in dem Fall also ausgeschaltet. Es ist nicht mehr vorgesehen, dass du zerfällst .

Mutter sagt: Stell dir doch bitte ein bestimmtes Alter vor, in dem du dich körperlich, geistig und seelisch befinden möchtest.

Wobei man nicht außer Acht lassen soll, oder die Mutter lässt es nicht außer Acht, dass natürlich dein Bewusstsein für das Aussehen, in dem du dich zurückversetzt fühltest oder fühlst, dass das Bewusstsein natürlich dem Stand entspricht, welcher der höchste Stand deines jetzigen Seins ist. Wie sie es immer schon sagte, du wirst geistig nicht mehr zurückgehen.

Und dann wirst du dich fragen oder wirst zu dir sagen, ja wenn ich das schon mit 25 Jahren oder 45 Jahren gewusst hätte, und dann noch die Zeit die vor mir liegt, dann hätte ich es bestimmt besser gemacht.
Es liegt alles vor dir, sagt die Mutter, und du kannst es besser machen.

Wenn die Zelle vergisst wie alt sie ist, so wird sie auch kein Gedächtnis mehr dafür haben, wie alt sie werden möchte.

Die Zelle geht immer mehr dazu über, den Istzustand, den Seinszustand, welchen du im Bewusstsein hast, zu imitieren. Wenn du meinst, dass du stirbst, dann wirst du sterben, wenn du meinst, dass du ewiglich bist, dann wirst du ewiglich sein. Das ist eine Interpretation deines Gehirns, und so wird das deine Zelle für sich imitieren und kopieren in dem Grad oder dem Entwicklungsgrad, in dem du beabsichtigt hast zu sein. (Danke Mutter, sie sagt das habe ich sehr gut erklärt, danke.)

Ja, sagt die Mutter, es ist buchstäblich nicht nur das, dass wir jetzt erwachen, sondern es geht jetzt darum, dass wir Zeit-Raum oder die Zeit überhaupt ausblenden oder dass wir die Zeit, in der wir sind, zumindest mal bewusst wahrnehmen.

Die einen haben schon ein sehr festes Fundament und stehen schon sehr gut, sie gehen ins zeitlose Bewusstsein. Der andere Teil der Menschen, sie gehen in ein Bewusstsein, welches sie noch steuern müssen.

Also viele haben auch nicht gewusst, dass dies jetzt möglich ist, dass das Zeit-Raum-Gefüge sich so stark verändern wird, dass sie ihr Bewusstsein direkt ansprechen können durch ihre Programmierung, welche sie sich jeden Tag eingeben. Für die einen, sagt die Mutter, die wissen nicht einmal, dass alles durch das, was sie wiedergeben, gesteuert wird.

Früher haben sie ihre Sprachen nicht mehr verstanden. Legenden sprechen davon, dass sie verschiedene Sprachen gesprochen haben, die Menschen. Vorher haben sie sich alle einheitlich verstehen können, und plötzlich hat jeder seine eigene Sprache gehabt. Nun kommt die Zeit, wo jeder seine eigene Zeit hat.

Kannst du dir vorstellen, dass du mit jemandem etwas ausmachst und dieses wird nicht zustande kommen, da die Zeit der beiden nicht mehr übereinstimmt, ja, da es verschiedene Zeitvorstellungen gibt, sagt die Mutter. Jeder einzelne wird eine eigene Zeitvorstellung bekommen von der Zeit, die gerade vergangen ist oder die kommt.

Sie sagt, die einen sind Mama-Menschen und die anderen sind Papa- Menschen. Sie tendieren mehr in das weibliche oder mehr in das männliche Zeitgeschehen. Die einen sind philosophisch zeitgebunden, die anderen sind von ihrer Tätigkeit als Lichtbereiter in einem anderen Zeitgefühl.
Der Philosoph, er hat alle Zeit der Welt, der Lichtbereiter hat eine ihm vorgegebene Zeit in dem Rahmen, wo etwas stattfinden soll. Das sind oft weite Kluften, die dort im Bewusstsein entstehen.

Der philosophische Mensch sieht wesentlich jünger aus und zierlicher und hat mehr Muße in sich. Der, welcher sehr viel mit dem Bewusstsein arbeitet, der schaut halt reifer aus, kraftvoller, und er wird mehr Achtung oder Beachtung finden.

Bei denen, die jetzt mehr in die Geistigkeit gehen, wird es enorme Veränderungen geben was das Weltbild betrifft. Die Anschauungsweise, in der sie die Welt betrachten, wird sich für sie massiv verändern.

Das Zeit-Raum-Gefüge ist dafür verantwortlich, dass es politisch auf der Erde nicht mehr weitergeht.
Also sie sagt nicht, dass du es falsch gesagt hast. Der Zerfall des Zeit- Raum-Gefüges bringt die Geschäfte in der äußeren Welt zum Erliegen.

Die Illusion der Zeit, sie wird unterschiedlich von verschiedenen Staatschefs aufgefasst. Da diese nicht mehr in der Lage sein werden, Synchronität ihrer Arbeiten durchzusetzen, werden sie es sehr, sehr schwer haben, auf der Erde irgendwas noch Größeres anzustellen.

Habt also nicht Angst vor dem, was sie alles sagen, was sie möchten, was sie tun möchten, denn ihre Synchronität der Zeit, sie stimmt nicht mehr. Sie kommen auch nicht mehr in ihre Mitte, welche sie bräuchten, um gewisse Dinge zu fokussieren, zu bündeln, gewisse Dinge in Kanäle fließen zu lassen, in geistige Kanäle, in wirtschaftliche Kanäle. Auch ihre Zusammenkünfte finden nicht mehr im alten Rahmen statt, da ihnen die Zeit aus den Händen rinnt.

Es wird immer wieder verschoben und immer wieder verschoben, da sie kein Gefühl für Synchronität mehr haben, besonders über die Distanzen, über die eigentlich Synchronität gefordert wäre.

Sie handeln nach einem Prinzip, welches sie Numerologie nennen. Aus der Numerologie wird auch eine bestimmte Zeitqualität abgeleitet, in welcher auf der Erde Veränderungen stattfinden sollen, die Qualität der Zeit, welche sie für richtig halten.

Diese herrschende Gesellschaft, welche die Menschen in Gefangenschaft hält, sie verliert zunehmend an Energien, an Kraftfeldern, da sie in der Zeit verloren gegangen sind.

Ja, was wollen sie denn machen, sagt die Mutter. Der eine Teil ihrer Kraftreserven, die wir darstellen, sind nicht mehr anzapfbar, da wir dem Zeit-Raum-Gefüge entronnen sind. Wir sind zeitlich nicht mehr greifbar für sie, sie können auch nicht mehr mit uns rechnen als diejenigen, welche sie glaubten, dass wir sie darstellten, nämlich als Arbeitssklaven.

Sie sprechen von Verlusten, welche sie erlitten haben, nicht in einem Krieg, den sie in der äußeren Erscheinungswelt inszeniert hatten, sondern sie sprechen von Verlusten derer, welche im Verborgenen ihre Nahrungsquellen waren.

Ja ,auch du, sagt die Mutter, warst für sie nur eine Nahrungsquelle, ein Steuerzahler und was weiß ich. Bürger, du darfst bürgen, ja, du hast sie ja gewählt, dadurch bist du Bürger geworden, du bürgst praktisch für ihre Dummheiten.

Ja, sagt die Mutter, das ist schon sehr erstaunlich, was gerade bei den letzten Wahlen geschehen ist.
Die Lichtbereiter haben durchwegs alle nicht gewählt. Und der Prozentsatz der Nichtwähler liegt sogar viel, viel höher, auch von denen die noch nicht lichtdurchflutet sind. Das ist eine Erscheinung, beziehungsweise eine Konstellation in der Numerologie.

In der Akasha Chronik steht geschrieben, dass es eine Zeit geben werde, in der die numerologische Funktionsweise der Machthaber nicht mehr funktioniere. Die helle Seite und die dunkle Seite benutzen die selben Zahlen der Numerologie, um gewisse Erfolge oder Zwecke auf Erden zu etablieren. Jedoch auf der dunklen Seite scheint das nicht mehr im Zeit- Raum-Geschehen möglich zu sein, sodass vieles, was sie planten, nicht stattfinden kann, da sie unterschiedliche Zeitqualitäten aufweisen für die Dinge, die sie, in der Numerologie planten.

Mutter sagt, wir wissen ja alle, dass wir mathematische Wesen sind und dass wir auf Mathematik, das heißt auf der Lehre der Zahlen, aufgebaut sind.
Mathematik sagt die Mutter, ist eigentlich ein Hohn, eine Lachnummer, denn wir sind nicht direkt mathematische Wesen, sondern wir sind Oktaeder, Dreieck, Kreis, also alles, was wir an geometrischen Formen haben, all das beinhalten wir.

In Wirklichkeit sind wir Strukturwesen, welche von einem Moment zum anderen ihre Formen verändern können. Die Formen beinhalten viele Eigenschaften, die wir mitbekommen haben, als wir hier auf diese Erde gekommen sind.

Die Mutter sagt, ich überlege noch die ganze Zeit den Oktaeder, den ich vergessen hatte zu erwähnen,. Wir sind Oktaeder. Der Mensch beinhaltet also alle Formen, die es auf der Erde gibt.

Ja, wir haben daraus quasi die Form gewählt, die wir verkörpern. Daher ist jeder Mensch anders, also nicht nur mathematisch sondern auch aussehensmäßig, da wir alle Formen annehmen können, welche vorgegeben sind von der Schöpfung.

Ja, es ist genauso wie die Erde, die eine Wabenform ist. So bist du auch in einer Wabenform groß geworden.

Die Natur macht es uns vor. Sie erscheint in allen Formen, und da gibt es keine Richtlinien, wie etwas auszusehen hat oder wie etwas zu sein hat. Du bist so wie du bist, und so bist du gut, sagt die Mutter. Dadurch bist du auch kraftvoll, da du zu dem stehst, was du bist.

Zunehmend wirst du feststellen, dass du die Zeit nicht mehr benötigst, um am Tag zurechtzukommen. Denn du weißt genau, wann du müde bist, wann du aufstehst, wann du Hunger hast, wann du irgendwas machen möchtest. Es gibt nichts mehr, wann etwas zu erledigen wäre, da keiner mehr da ist, der es anschaut.

Zunehmend werden wir feststellen, dass immer mehr Menschen ihren Arbeitsplatz verlassen werden, da sie in dieser Zeitlosigkeit keinen Handlungsbedarf mehr sehen, zu einer bestimmten Zeit aufzustehen oder ins Bett zu gehen. Er fällt einfach weg.

Wir werden uns in den kommenden Jahren mit ziemlich vielen Strom-, Telefon- und Internetausfällen beschäftigen, da es die Zeitlinien nicht mehr gibt, in denen Dinge ablaufen. Koordinationen werden nicht mehr in dem Maße stattfinden, wie sie bisher abgelaufen sind.

Es wird also bald die Sommerzeit abgeschafft. Damit ist eigentlich besiegelt und programmiert, dass sie sich an keine Zeit mehr halten können und auch an keine Zeit sich mehr halten werden. Das, was in diesem Zeitgeschehen geschehen soll, wird also willkürlich geschehen, ohne Planung, ohne Vorwarnung, ohne dass irgendjemand etwasa initiiert hat, oder dass jemand da daran gedreht hat, es kommt einfach, anders als sie denken, anders als wir denken. Sie sagt beides ist richtig, als sie und als wir denken.

Darum, sagt sie, ist es ein Dummsinn, wenn wir meinen, wir müssten noch etwas erreichen in einer bestimmten Zeit, in einer bestimmten Art und Weise etwas zu erledigen oder einen bestimmten Platz oder Ort zu bestimmen, wo und wann etwas zu geschehen hat.

Du erkennst ihren begrenzten Horizont schon daran, dass du nach Neujahr schon Ostersachen und bereits im Herbst Weihnachtssachen kaufen kannst.

Für sie hat die Zeit schon lange keine Rolle mehr gespielt, es ging nur um den Profit, um abzuräumen, die Marktwirtschaft anzukurbeln oder was auch immer sie dazu sagen. Da spielt der Mensch keine Rolle.

Die Mutter sagt, auch wenn sie Weihnachtszeug zu Ostern herrichten und Ostersachen zu Weihnachten, so würden die Leute es immer noch kaufen. Es geht gar nicht mehr darum, was da angeboten wird, es geht nur noch um das Konsumieren schlechthin.

Jeder Feiertag wird zu einer Verkaufsveranstaltung, Muttertag oder Vatertag. Mutter zählt jetzt so viele Gelegenheiten auf, die zu Verkaufsveranstaltungen gemacht werden unds die also nichts mehr mit Menschsein zu tun haben.

Da sagt die Mutter: Ihr seht, dass ihnen die Zeit nie heilig war.
Der 24.12 ist dreimal die 6 in der Numerologie. Ihr seht, dass es nur noch darum geht, in ihrem numerologischen Gefüge zu handeln.

Es sind alles nur Zeitqualitäten, welche sie festgelegt haben, um

Kassensturz zu machen, um die Kasse zu leeren, die Menschheit auszubeuten und die Menschheit in Bedrängnis zu bringen. Das sind alles Tage, die sie kirchliche Feiertage oder so nennen, in denen nichts Anderes stattfindet, als ein riesiger Ausverkauf.

Alles, was wir heute tun, ob es Valentinstag ist oder ob es Muttertag ist oder so, es sind alles Geldtage, es geht nicht mehr um den Menschen.

Und die Mutter sagt, ihnen war jede Zeitqualität 7recht, so wie sie gerade gekommen ist, und sie haben sehr gut abgeräumt bisher. Nur, die Zeitqualität wird auch wegfallen, die Menschen werden kein Interesse mehr daran haben, zu von ihnen festgelegten Zeiten Dinge zu tun.

Ja, sagt die Mutter, das ist die Zeit in der wir gerade sind, wo uns bewusst wird, dass wir eigentlich nur gemolken worden sind zu bestimmten Zeitqualitäten. Ob es jetzt morgens, mittags oder abends war, sie haben große Studien darüber gemacht, wie viel Strom du morgens verbrauchst, wie viel du am Abend verbrauchst oder in der Nacht. Was du da machst, wohin du, wann du wo hingehst und wo du dein Geld lässt.
Das sind immer Zeitqualitäten und da kann die Mutter dir so viele Beispiele nennen, in denen deine Zeit in Geld gemessen wird. Und die die nichts mehr ausgeben, die sind so und so aus dem System herausgefallen.

Sie sagt, es ist wie ein Springbrunnen, eine Quelle, die sie in uns gesehen haben. Für sie waren wir die einzige Materie, da sie ja nicht mit einer Gottheit, die jetzt etwas Schönes gibt, oder etwas Schönes gestaltet verbunden sind. Sie sahen nur uns, die, die wir da sind, als ihre Einnahmequelle. Sie haben keinen anderen Gott als ihren Materialismus, den wir repräsentieren.

Und der Materialist, er zerfällt immer mehr. Da er erkannt hat, dass er in dem Zeit-Raum-Gefüge eigentlich nichts mehr zu bieten hat, was er bräuchte, was er leben möchte.

Wenn der Materialist nicht mehr das Feld bedient und das Feld verlässt, so sind sie alleine mit dem, was sie kreiert haben: Druck, Spannung, Hetze, Unausgeglichenheit. Nur, es wird keiner mehr, diese Zeitqualität oder diese materielle Qualität leben.

Ja, wir sind halt die, die immer mehr erkannt haben, wie viel mehr Ruhe und Geborgenheit bringen, als sich abzurackern, dass es nicht mehr zeitgemäß ist, nach Zeit zu arbeiten oder mit der Zeit ein Abkommen zu schließen.

Das bringt nichts mehr.

Für diejenigen, sagt die Mutter, für welche Zeit vergehen muss, wird die Zeit jetzt sehr schnell vergehen.
Das sind auch die, die sich bald auf dem Friedhof wiederfinden, deren Haut altert, deren Gedächtnis immer mehr nachlässt und die quasi von der Zeit aufgefressen werden.

Darum, komm in Ruhe, komm in Frieden mit dir und du wirst sehen, wie sich deine Haut verändert, wie sich dein Gesicht verändert und wie du in dir immer mehr und mehr die Ruhe findest und die Zeit für dich keine Rolle mehr spielen wird.

Die Mutter sagt: Dieser Vollmond ist ein Indikator für Zeit einer numerologischen Abfolge. Es ist die Endlosigkeit, welche dieser Montag, Mondtag, mit sich bringt.
Also, die Schwingungszahl der endlosen Zeitqualität hat sich erhöht.

Ja, Zeit wird keine Rolle mehr spielen für das ,was in Zukunft hier auf der Erde geschieht, denn wir werden genügend Zeit haben, um noch tiefer in das eigene Geschehen, in sich einzutauchen, um dabei zu vergessen, was die äußere Welt dir noch zu bieten hat.

Es wird ohne Belang sein, was dir die äußere Welt noch zu bieten hat, denn die innere Welt wird sich vor dir offenbaren, zeitlos.

Für viele Menschen wird innerlich die Sonne aufgehen, denn jeglicher Druck wird von ihnen genommen, wird abfallen, wird nicht mehr da sein, wird nicht mehr als Gedankenmuster aufrechterhalten. Das heißt, Zeitlosigkeit in jeglichem Sein, formlos, zeitlos.

Die formlose Zeit, das war das letzte Mutter Erde Channeling, das uns sagen sollte dass wir aus jeglicher Form herausgenommen werden, das heißt arbeitsmäßig. Und alles was du so tust, es verliert seine Gültigkeit. Und das wird noch besser, denn die Zeit, die wir jetzt geschenkt bekommen, läuft für dich quasi rückwärts obwohl sie vorwärts läuft.

Sie spricht von geistiger und körperlicher Schönheit, welche wir immer mehr gewinnen werden. Menschen werden also immer schöner werden je älter sie werden, geistig und körperlich.

Und die Mutter sagt: Es ist doch eine wunderbare Sache, wenn wir im Geiste immer wacher werden und immer erwachsener werden und von unserer Lebendigkeit und Schönheit nichts einzubüßen haben. Wie fühlst du dich gerade? Was geschieht in dir gerade jetzt?

Wenn die Zelle vergisst wie alt sie wirklich ist, dann ist dein Gedächtnis so weit transformiert oder geschult worden, um alte Qualitäten nicht mehr als reelle Grundlage zu übernehmen und den Alterungsprozess fortzuführen. Die Zeitqualität und die Qualität des Mondes, des heutigen Mondes ist sehr, sehr daran interessiert, dich zu transformieren.

So geht es bis in die tiefsten Schichten deines Zellkörpers. Im innersten Ruhepunkt, den du in dir verspürst, werden sich viele Strukturen verändern, die nahezu augenscheinlich Stillstand in dir hervorrufen werden. Das heißt jedoch nicht, dass du untätig bist.

Stillstand bedeutet für die Mutter, dass du besonnener und ruhiger die Dinge tust, die du tun möchtest, dass du sie viel mehr im Herzen als mit dem Verstand tust, dass das, was du machst, wirklich eine Herzensangelegenheit ist und keine Muss-Veranstaltung.

Das betrifft zunehmend die Führer dieser Erde, welche jetzt heranreifen. Sie haben alle Zeit der Welt, zeitlos. zu erschaffen.
Das werden sie uns vormachen, die Führer dieser Welt.

Darum,sagt die Mutter: Lass dich nicht treiben und lass dich nicht hetzen von dem, was du da draußen siehst, es ist ohne Bedeutung.

Und die Mutter sagt: Wir werden zunehmend feststellen oder zunehmend besser merken, dass die Zeitqualität draußen nicht mehr die selbe ist, die wir haben.

Also das, was sie nach ihrer Numerologie tun würden und uns als Druckmittel vorsetzen, es kommt nicht zustande, die Zeit ist um. Daher wird es in der äußeren Welt einen ziemlichen Rums geben, also ein ziemliches Durcheinander, in das wir uns nicht involvieren lassen sollten.

Ja, es ist so etwa wie wenn ein Zug in voller Fahrt in den Güterbahnhof einfährt und es geht keine Bremse mehr.

Da sie die Abfolge ihrer Pläne nicht mehr abstecken oder im Zaum halten können, gleitet sie ihnen aus den Händen.
Es kommt es zu einer Katastrophe in der äußeren Welt.

Dann spricht man von Unglücken oder man spricht davon, dass ein anderer dieses provoziert habe obwohl gar keiner daran beteiligt ist, dabei hat einzig dieses zeitlose Geschehen verursacht, dass es dann in der äußeren Welt so und so gelaufen ist, ohne dass jemand wollte, dass es so laufe.

Diese Unkontrolliertheit ist praktisch unser Glück, welches wir haben, die die jetzt noch mit im Boot sitzen, und glauben dass sie da nicht rauskommen.

Es ist insofern von Glück zu reden, da die Anhaltspunkte oder Maßstäbe, welche sie für uns erdacht haben, um uns weiter versklaven, total außer

Kontrolle geraten, wie all die Dinge, die sie sich erdacht haben, das Chippen der Me nschen, die Plastikgeldkarten und was weiß ich noch alles. Die Mutter sagt: Die schauen durch den kleinen Spion, also wer auf dem Klo sitzt. (Sam: Mutter!)

Im Grunde genommen, sagt die Mutter, sehen sie durch ihre Spionarbeit nur Menschen die scheißen.
Das sind nicht nur körperliche Ausscheidungen, sagt die Mutter, sondern das ist ein geistiges Erbrechen, das sie sehen. Und sie sehen durch ihre Spionarbeit, was wir wirklich von ihnen halten und sie können nichts dagegen tun, sie fühlen sich verarscht von uns. Und wirklich, sagt die Mutter, das war das Beste was passieren konnte, dass sie ihre Spionarbeit gemacht haben.

Was wollen sie ausspionieren oder was wollen sie sehen,? Eines lichtvollen Menschen, wie er auf die Toilette geht, und auf sie scheißt und auf die pisst? Oder sie wollen ein Bewusstsein sehen, das am Boden kriecht und wie ein Wurm sich kringelt. Das, was sie in Wirklichkeit sehen, das ist etwas, das hätten sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht erdacht oder denken können.

Also, sie finden eine Gesellschaftsform wieder, die es so geschickt gestaltet, dass ihre Spionage, ein völlig falsches Bild von dem vermittelt, was sie zu sehen erhoffen. Also es ist wirklich nur Abfall, die Mutter sagt, nur Abfall.

Mutter kommt jetzt mit einem einfachen Beispiel: Stell dir vor, du setzt ein Tierchen in einen Karton und montierst eine Kamera und ein Licht. Was willst du von dem Tierchen sehen, wie es schläft, wie es frisst, und wie es in die Ecke geht und irgendwo hinmacht? Das braucht man sich nicht anschauen. Wichtig wäre doch zu wissen, wie der Mensch tickt, wie er denkt.
Und da sagt die Mutter: Das ist nicht möglich, da ihnen jegliche Zeitqualität fehlt.

Die Entwicklung eines Menschen wie er groß wird, die wäre interessant gewesen zu kontrollieren. Doch das, was wir jetzt sind, das ist nicht mehr so interessant zu kontrollieren, wichtig ist ihnen, einen jungen Menschen zu kontrollieren.

Darum haben sie bei jungen Menschen angefangen zu chippen, sie gelockt mit Angeboten, mit freien Eintritten in Discos und was auch immer. Einige jedoch waren so schlau, die gesagt haben: Für das, für mein Sein oder für das, was ich bin, dafür gebe ich mich nicht sowas her, und haben sich nicht chippen lassen, einige haben sich chippen lassen.

Selbst die, welche gechippt sind, oder welche in irgendeiner Weise erfasst worden sind von diesem System, selbst die haben die Möglichkeit, jetzt noch auszusteigen, da das Zeitgefüge nicht mehr die Illusion aufrechterhält, dass das klappen könnte.

Und sie sagt: Ab diesem Vollmond laufen gewisse Zyklen, welche der Mensch durchläuft, viel schneller.
Du wirst das Gefühl haben, dass du nicht mehr weißt ob Tag oder Nacht ist, ob du wachst oder ob du schläfst, ob du hier bist oder dort bist.

In dem Fall ist es wichtig, sagt die Mutter, wenn du auf deinen Körper hörst und schlafen gehst wenn du müde bist, und aufstehst wenn du wieder da bist.
Es ist die natürliche Lebensweise eines göttlichen Menschen, dass er alles nach seinem inneren Gefühl tut.

Die Mutter wünscht uns, dir und mir, eine zeitlose Zeit. Sie sagt: Geht raus aus diesem Zeitgefüge, so werdet ihr jung bleiben, so werdet ihr dynamisch sein, jung und gesund.

Wenn die Zelle vergisst, was es heißt zu altern, wenn sie in diese Zeitlosigkeit hinein getaucht ist, dann wirst du es in der Körperlichkeit merken, wie du frischer und munterer, kraftvoller und energievoller dein Leben gestaltest.

Die Mutter wünscht dir, dass die Lebenskräfte jetzt sehr schnell wieder in dich hineinströmen, vielleicht warst du etwas kränklich oder warst etwas unpässlich aufgrund dessen, was du dir strukturell erdacht hast in deinem Bewusstsein.
Jedoch, du bist ein auserwähltes Wesen und daher wird sich alles in dir verändern.

Und glaube nicht was man dir in der Vergangenheit gesagt hat, dass es wahr wäre.
Du bist ein junges Wesen. Du bist ein junges kraftvolles Wesen und du weißt ganz genau, dass ohne dich hier in diesem Sein nichts sein wird, dass du die Göttin oder der Gott bist, welche oder welcher diese Zeitlosigkeit oder dieses Manifestieren in der Zeitlosigkeit in sich gespeichert hat. Es kommt nur von dir und kann nur durch dich herbeigeführt werden, sonst kann es keiner.

Wenn dein Bewusstsein oder dein Geist soweit ist, dass du heute für dich übernehmen kannst, dass du ab jetzt also auch Einfluss darauf haben kannst, wie es dir körperlich, gesundheitlich geht, dann verliert dieses Zeit- Raum-Gefüge seine Gültigkeit.

Mutter ist jetzt lieb, sie sagt: Versetz dich bitte in den Moment, als du Baby warst und als deine Zellen noch sehr, sehr gesund waren.
Und jetzt, sagt die Mutter, pflanze bitte den Gedanken des jungen Säuglings in dein jetziges Bewusstsein. Und ab jetzt beginnt eigentlich der Prozess der Reife.

Die komplette Jugendlichkeit, die komplette Schönheit wirst du wiedererlangen mit dem Gedanken, dass dein inneres Kind wieder in dich gekommen ist und in dir geboren wurde als Geist des Zeitlosen.

Die Mutter segnet uns und sie sagt, das, was wir vor uns haben, das kann uns nicht treffen, denn was getroffen werden kann, das ist nur in einem Zeit-Raum-Gefüge möglich. Du bist außerhalb und deswegen kannst du nie betroffen oder getroffen sein von dem, was da draußen geschieht.

Und so gehen wir alle miteinander einen bestimmten Weg, den ja jeder für sich alleine geht, jedoch wir gehen ihn zusammen, jeder für sich alleine. Dieser Weg ist nicht wie wir ursprünglich dachten, dass wir bis zu einem gewissen Datum dieses oder jenes erreicht haben müssten, oder dass bis zu dem oder dem Datum eine Veränderung stattfinden müsste.

Das kommt so spontan, das kommt so aus dem Jetzt heraus, dass es nur eine Freude ist, ein göttlicher Mensch zu sein, eine göttliche Kraft in sich zu spüren, eine plötzliche Energie, die einem so viel weiter bringt und wo du dich nicht mehr mit alten Dingen beschäftigen musst. Denn diese werden zum größten Teil ausgeblendet oder finden überhaupt gar keinen Rahmen mehr für ein Spielfeld, in dem sie sich austoben oder dein Leben durcheinander bringen könnten.

Das wird es nicht mehr geben, du wirst immer mehr deine Göttlichkeit in dir verspüren und die Zeitlosigkeit des Bewusstseins wird immer mehr in dir Einzug finden, das heißt, Jugendlichkeit, Schönheit, als kraftvoller und weiser Gottesmensch als den du erdacht worden bist. In diesem Sinn wünsche ich dir als Sam Jesus Moses einen wunderschönen Abend oder eine schöne Zeit, und die Mutter wünscht uns eine kraftvolle zeitlose Zeit.

Sie sagt: Das nächste Mal wenn wir uns wiedersehen, dann bist du noch hübscher und noch jünger und noch gesünder, das wünscht sie uns, und dass es weitergehen mag.

Ich habe der Mutter einen ganz lieben Dank gesagt für diese wunderschönen Worte zum Abschluss und für das, dass es jetzt endlich weitergeht für uns Lichtbereiter, dass wir immer mehr in unsere Kraft kommen und das verstehen lernen, warum wir anders sind als die anderen.

Om Shanti, ich danke euch, ich danke auch dem lieben Lesmor. Jetzt kommt noch ein Abschlusslied, und ich danke der lieben Mutter nochmals. Danke liebe Mutter.

Von der Kraft des Lichts, von der Sonne durchstrahlt, bist du in dir erwacht. Vater und Mutter sind nun in dir vereint, und du bist die Kraft die erschafft. Danke.

Danke, dass ihr da seid, danke für eure Liebe, und gebt das Mutter Erde Channeling weiter. Danke auch all denjenigen, die mit offenem Herzen und mit wirklichem Seelengeist dabei waren.
Om Shanti - Om Shanti - Om Shanti

Ich danke der lieben Mutter für das wunderbare Channeling.

Und der Mutter Erde auch nochmals ganz herzlichen Dank, von uns allen, von uns Menschenkindern. Wir haben sie lieb, die Mutter Erde, und wir wissen auch, dass wir ohne sie nicht sein können, und daher alles Liebe auch an euch, meine Lieben. Hab euch lieb, euer Sam Jesus Moses, danke für euer Sein, und danke für alles.
Wir danken den lieben Martin aus Österreich ,für die super schnelle Abschrift des Mutter Erde Channeling.
In unseren Media-Treff findet Ihr das aktuelle Mutter Erde Channeling!

Hier ist der Link zum Media- Treff

https://www.ldsr-mediatreff.tv/watch.php?vid=385503524

Kategorien
Moderation Sam
Suchwörter
Sam Jesus Moses, Mutter Erde spricht zu uns, Mutter Erde Channeling, Zeitgefüge, zerfällt
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video